Klasse! Das Medienprojekt für Schulen Westfälische Nachrichten
Das Klasse!-Team: Beate Schräder, Claudia Becker und Doerthe Rayen (von links).
Das Klasse!-Team: Beate Schräder, Claudia Becker und Doerthe Rayen (von links).

Unterrichtsmaterial

Für unsere Projektlehrerinnen und Projektlehrer erstellen wir umfangreiches Unterrichtsmaterial. Dieses wird jedes Jahr überarbeitet und enthält aktuelle Textbeispiele für die Arbeit im Unterricht. Haben Sie Anregungen für uns? Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung. Auf diesem Weg haben wir unter anderem ein Kapitel aufgenommen, das zeigt, wie Flüchtlingsklassen an weiterführenden Schulen das Thema Zeitung im Unterricht aufgreifen können.
Für Grundschulklassen gibt es neben dem Materialordner zusätzlich eine Kinderzeitung und einen Bastelbogen im Zeitungslook – jeweils im Klassensatz.
Wer nicht persönlich zur offiziellen Info-Veranstaltung nach den Herbstferien kommen kann oder später ins Projekt einsteigt: Das Material erreicht alle Klasse!-Pädagogen auf dem Postweg.
Für die Klasse!-Lehrer*innen gibt es Info-Material, mit dem die Projektreihe begleitet werden kann.
Für die Klasse!-Lehrer*innen gibt es Info-Material, mit dem die Projektreihe begleitet werden kann.
Samstags-Abo und die digitalen Zeitungsprodukte
Im Rahmen von Klasse! haben Ihre Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich über das sogenannte Samstags-Abo die Zeitung am Wochenende nach Hause liefern zu lassen. Dieses Abo kann auch um die digitalen Zeitungsprodukte vom ePaper bis zur unbegrenzten Nutzung von wn.de ergänzt werden. So wird aus dem Medienprojekt Klasse! eine multimediale Unterrichtseinheit. Für Tablet-Klassen besteht die Möglichkeit, das Klasse!-Projekt komplett digital zu organisieren.
Die Zeitung kommt als gedruckte Version in die Schule – oder digital als ePaper.
Die Zeitung kommt als gedruckte Version in die Schule – oder digital als ePaper.